Was ist eigentlich Digital Business?

0

Die digitale Wirtschaft verzeichnet ein stetiges Wachstum. Dem damit zusammenhängenden Wandel der Gesellschaft und dem neuen Verhalten sowie den Erwartungen der Kunden, versuchen die Unternehmen mit dem Einsatz von Digital Business gerecht zu werden.

Doch was hat es mit Digital Business eigentlich auf sich?

Im Grunde beschreibt es einen Transformationsprozess, bei dem neue, digitale Technologien im Unternehmen integriert werden. Diese dienen dazu, deren Geschäftsprozesse zu verändern und somit dem Kunden ein ganz neues Erlebnis bieten zu können.
Dabei handelt es sich nicht nur um digitale Unternehmen und Marken, sondern auch um Unternehmen, die sich durch Technologien neu erfinden und anpassen. Mit den neuen Technologien möchten sie neue Chancen erschließen und somit Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz schaffen.

Da es sich beim Digital Business um einen stetigen Transformationsprozess handelt, werden bereits bestehende Technologien auch immer wieder durch neue ausgetauscht. Dabei steht der Wandel im Vordergrund, der den Kunden betrifft.
Doch auch interne Prozesse werden angepasst und möglicherweise durch digitale Technologien ersetzt.
Digital Business bietet somit die Chance, das eigene Unternehmen weiter nach vorn zu bringen.

Informationen zum Autor

Wiebke Schweitzer

Wiebke ist Redakteurin bei Startstories. Zurzeit studiert sie Wirtschaftswissenschaften an der Universität Osnabrück.