Die Osnabrücker Initiative innovate! sucht wieder innovative Zukunftskonzepte

0
Live-Pitching innovate!Award 2013 | Quelle: innovate!

Die Osnabrücker Initiative innovate! sucht wieder innovative Zukunftskonzepte. Am 16. Oktober 2014 findet nun zum dritten Mal die Convention innovate! unter dem Motto „Der User im Mittelpunkt“ in Osnabrück statt.

Die drei besten Konzepte aus den Kategorien „Concept“ und „Interaction“ werden nach einem Vorauswahlverfahren von einem mehrköpfigen Kuratorium ausgewählt und im Rahmen eines 7-minütigen Live- Pitchs dem etwa 200-köpfigen Publikum präsentiert. Dieses besteht aus Unternehmern, Investoren und Personen aus den Bereichen Politik und Gesellschaft. Dabei winkt den Siegern zusätzlich ein Preisgeld von 1000€.

Den „Conception“ Award können Konzepte aus den Bereichen Internet, IT-Systemlösungen oder Medien gewinnen, die bisher noch nicht die Marktreife besitzen, aber durchaus eine Chance haben, weiterentwickelt zu werden. Der „Interaction“ Award dagegen geht an Lösungen, die schon im Markt eingesetzt werden, sich im Beta-Stadium befinden oder bereits aktiv genutzt werden. Apps, Website oder Softwareprodukte zählen unter diese Kategorie.

Die Zielgruppe der innovate! sind daher alle, die sich von digitalen Medien und deren Gestaltungsmöglichkeiten begeistern lassen. Im letzten Jahr entschied sich das Publikum per Live-Voting in der Kategorie „Interaction“ für Nadine Weiberg und Manfred ide, die die FOVEA App entwickelten, welche die Holzvermessung mit dem Smartphone ermöglicht. Den „Concept“ Award gewann Tobias Mecke mit dem Buchungssystem Smarboo, das die Bewältigung des Bookingalltags effizienter und angenehmer gestaltet.

Die innovate!Awards werden im Rahmen der innovate!Convention verliehen, das Barcamp findet im ICO (Innovations Zentrum Osnabrück) statt. Die Bewerbungsmöglichkeit ist durch die Initiatoren Dr. Norbert Schmidt, René von der Haar und Wolf Goertz offiziell eröffnet worden. Bis zum 31. August ist es noch möglich, sich mit seinen innovativen Ideen zu bewerben und teilzunehmen. Die Bewerbungen können über die Internetseite eingereicht werden.

Weiterführende Links:

innovate!

Informationen zum Autor

Annika Bieber

Annika Bieber

Annika ist Redakteurin bei Startstories. Zurzeit studiert sie Kulturwissenschaften (B.A.) an der Leuphana Universität Lüneburg.

Alcandia: Sieben Fragen Startup Pitch

Alcandia: Sieben Fragen Startup Pitch

Alcandia im Sieben Fragen Startup Pitch. Wie kam es zur Idee, wie funktioniert das Geschäftsmodell und welche Erfolge hat man schon erreicht? Im Sieben Fragen Pitch ...