Bits and Pretzels: Die Entrepreneurship Konferenz zum Oktoberfest

0

München lockt aktuell nicht nur mit dem Oktoberfest, sondern auch mit der Gründerkonferenz Bits and Pretzels. Dieses Jahr findet sie vom 24. bis 26. September statt. Ein Besuch auf der Wiesn gehört natürlich auch zum Programm. Aber auch andere Highlights werden geboten.

Die Speaker auf der Bits and Bretzels

Münchens Startup Szene steht im Schatten von Berlin? Das werden die Teilnehmer der Bits and Bretzels wahrscheinlich nicht einfach so unterschreiben. Und tatsächlich konnte man hier in der Vergangenheit mit großen Namen aufwarten, zum Beispiel mit den Gründern von Tinder, Zendesk oder Airbnb. Richard Branson war ebenfalls bereits am Start. Die diesjährige Konferenz kann da erneut mithalten. Die Opening Keynote wird dabei von Stefan Raab gehalten. Im Anschluss daran gibt es drei Tage lang ein volles Programm.

Die Liste der weiteren Speaker ist lang und hält die eine oder andere Überraschung bereit. So wird man zum Beispiel Marc Samwer, Philipp Lahm und Oliver Kahn treffen können. Auch Frédéric Mazzella, Gründer und President von BlaBlaCar, ist dabei. Hier geht es zum Startstories Interview mit Frédéric Mazzella.

Was wird thematisch geboten?

Die gesamte Konferenz ist in verschiedene Bereiche unterteilt. So fällt es leichter, den Überblick zu behalten. Auf der Academy Stage werden zum Beispiel viele grundlegende Themen aus der Gründerwelt behandelt. Das Ganze nennt sich „Startup Academy“. Dazu gehören zum Beispiel die Fragen „How to build a MVP (Minimum Viable Product)?“ oder auch „How to negotiate Venture Deals?“. Auf der Investor Stage kommen hingegen Startups und Unternehmen zum Zug, die bereits erfolgreich sind. Zutritt gibt es hier aber nur als Investor oder Corporate Ticket Besitzer.

Auf der Bits Stage und der Pretzels Stage werden weitere Vorträge und Workshops gehalten, zum Beispiel von Microsoft und Google. Bei der Startup Exhibition kann dann das eigene Startup vorgestellt werden. Außerdem trifft man hier viele andere Gründer und Ideen.

Der Pitch Wettbewerb auf der Bits and Bretzels

Auch ein Startup Pitch Wettbewerb darf auf der Bits and Bretzels natürlich nicht fehlen. Dabei treten die Teams in sechs verschiedenen Themenbereichen an, die hier „Industry Clusters“ genannt werden. Auch die restliche Konferenz ist in diese Themenbereiche eingeteilt. Dazu gehören zum Beispiel „Mobility and Transportation“, „Entertainment and Lifestyle“ und „Commerce and Marketplaces“.

Zu Beginn sind noch 100 Startups dabei. Eine Jury aus Investoren wählt für jeden Industry Cluster einen Gewinner aus, der dann im großen Finale auf der Center Stage vor allen Teilnehmern der Bits and Bretzels präsentieren darf. Die Preise können sich dabei sehen lassen: So gibt es eine Teilnahme an der Extreme Tech Challenge 2018 zu gewinnen, die auf Necker Island stattfindet, der Insel von Richard Branson.

Bits and Bretzels Startup Night am 25. September

Auch um die Konferenz herum finden verschiedene Events statt. Dazu gehört die erste Bits and Bretzels Startup Night. Hier kann man die gesamte Startup Szene der bayerischen Hauptstadt erleben. Dabei werden mehr als 15.000 Teilnehmer erwartet. Über 50 Startups öffnen in dieser Nacht ihre Türen. Nicht nur für Gäste aus Berlin ist die Startup Night damit ein Pflichttermin.

Networking auf dem Oktoberfest

Ein Highlight bei Bits and Bretzels steht ganz zum Schluss an: Der gemeinsame Besuch auf dem Oktoberfest. Dafür sind am 26. September insgesamt 300 Tische reserviert. Als Teilnehmer sollte man sich frühzeitig seinen Platz reservieren! Dabei hat man die Auswahl aus zwei Optionen. So kann man sich dazu entscheiden, am Tisch eines sogenannten „Table Captains“ Platz zu nehmen. Diese sind bereits bekannt. Zu ihnen gehört zum Beispiel Titus Dittmann, der Gründer der Titus Skateboard Marke, und Christoph Keese, CEO von Axel Springer. Außerdem gibt es auch noch die „Topic Tables“. Hier steht ein bestimmtes Thema im Fokus der Diskussion. Zu den Themen in diesem Jahr gehören unter anderem „AI in Fintech“, „App Marketing and Promotion“ oder auch „Blockchain in Business“.

Startstories Partner-Ticket

Tickets für die Bits and Bretzels bekommt man auf der offiziellen Seite der Konferenz. Mit dem Partnercode PARTNER_NW17 bekommt Ihr unser spezielles Partner-Ticket: 3-Tages-Festival-Ticket + stylischer Bits & Pretzels Hoodie im Wert von 69,90 €.

Nach den Erfahrungen der letzten Jahre sollte man sich den Termin vom 24. bis 26. September im Kalender auf jeden Fall vormerken.

 

Fotos: Dan Taylor & Stefan Hobmaier

Informationen zum Autor

Hannes Jarisch

Hannes ist Redakteur bei Startstories. Seine Brötchen verdient er als Online Entrepreneur und Blogger. Er besitzt einen Master in BWL und einen Bachelor in Politikwissenschaft.