Verleihung der innovate! Awards – Das war die innovate! 2015

0

Am vergangenen Donnerstag wurden in Osnabrück die innovate! Awards vergeben. Referenten aus den Bereichen Investment und Gründerfonds, Vertreter aus der Wirtschaft und Politik, dazu einige Startups, die sich mit ihren Ideen dem Publikum zur Wahl stellten. Über 200 Besucher und das Ganze im würdigen Rahmen des Osnabrücker Theaters, die innovate!2015 hat sich in Osnabrück als das Startup sowie IT- und Medienevent fest etabliert.

Holger Schmidt, Geschäftsführer von AP Design, leitete moderierend in den Abend ein, bevor Wolf Goertz, Geschäftsführer der Netrocks GmbH und René von der Haar, Geschäftsführer Medienweite, die Verleihung der Awards übernahmen.

Inspirierende Keynote zur Digitalisierung von Dr. Oliver Grün

Mit einem Grußwort vom Niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies wurde die innovate am Nachmittag eröffnet. Hörenswert war der Vortrag des Ersten Osnabrücker Bürgermeister Burkhard Jasper. Der speziell auf die Stärkung des IT und Medienstandorts Osnabrück abzielte und insbesondere das InnovationsCentrum Osnabrück hervorhob.

Die Preisverleihung war eingebettet in die Vorträge von Dr. Sebastian Suhr vom High-Tech Gründerfonds und Christian Erhardt, Geschäftsführer des Traditionsunternehmen Foto Erhardt. Bevor mit Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. und des IT-Mittelstand-Europaverbandes PIN-SME, die Keynote zum Thema „Innovation durch Digitalisierung – Startups und IT-Mittelstand als Treiber“ startete.

Verleihung der innovate! Concept- und Interaction Awards

Zum fünfjährigen Jubiläum konzentrierte sich das innovate! Veranstaltungsteam ganz auf die Verleihung der Concept- und Interaction Awards. Nachdem das Kuratorium, bestehend aus Mitgliedern von Hochschule und Wirtschaft, aus mehr als 30 Bewerbungen die 6 besten Ideen und Produkte ausgewählt hatten, wurden die Nominierten auf die Bühne geboten.

Gewonnen haben in diesem Jahr den Concept Award das Startup zahlz mit ihrer offenen Lösung für mobile Zahlungsmöglichkeiten im stationären Handel. Den Interaction Award hat die SchlarmannFilm GbR mit ihrer Virtual Reality Applikation gewonnen.

Wolf Goertz: In Deutschland gibt es kein vergleichbares Konzept, das sich so gezielt neuen und frischen Ideen aus der Medien- und IT Welt annimmt. Hier werden nicht die etablierten Lösungen vorgestellt, sondern die „Special One´s“, also die Lösungen, die vielleicht in den kommenden Jahren den Durchbruch schaffen

Das Organisationsteam der innovate! hat einen sehr guten Job gemacht. Auch der Erfolg aus den letzten Jahren gibt den Machern aus dem iuk Unternehmensnetzwerk Osnabrück recht: Die Erfolgsgeschichten, die viele Vorjahressieger nach dem Gewinn der innovate! geschrieben haben ist beachtenswert und zeigt den Stellenwert der Veranstaltung auf. Wenn die Partnerhochschulen im nächsten Jahr noch stärker auf die innovate! aufmerksam machen, könnten sicher noch mehr Gründungsinteressierte Studenten angesprochen werden, denen die innovate! einiges zu bieten hat.

innovate!

Informationen zum Autor

Christoph David Schneider

Christoph David Schneider

Christoph ist Gründer vom Onlinemagazin Startstories. Zurzeit studiert er Business Information Management (B.Sc.) an der Hochschule Osnabrück.